Galerie Göttlicher
Galerie Göttlicher
Galerie Göttlicher
Galerie Göttlicher
<div id="myExtraContent1"> </div>
<div id="myExtraContent2"> </div>
<div id="myExtraContent3"> </div>
Galerie Göttlicher

<div id="myExtraContent4"> </div>

Willkommen auf den Internet-Seiten der Galerie Göttlicher


Seit 40 Jahren präsentiert die Galerie Göttlicher in Krems moderne Kunst mit den Schwerpunkten Architektur - Design - Schmuck mit dem Ziel, zeitgenössische Kunst zu fördern und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Die Galerie ist als Verein organisiert.



Lesen sie mehr über unser Ausstellungsprogramm, die Künstler, die wir ausstellen und wie sie uns erreichen.


Die nächste Ausstellung

NORA BACHEL - MEINE KREISE


Im Zusammenhang mit der Installation “Ornament im Raum 4 - Labyrinth“ entschied
sich Nora Bachel vor etwa zehn Jahren für die geometrische Grundform Kreis.
Aus den Grundrissen leiten sich Zeichnungen, Siebdruck und Objekte ab.
Die neue Serie “Clockwise“ setzt die Kreisform in Bewegung.


Eröffnung am Freitag, 25. Mai um 18 Uhr.

 
Eröffnung:
KOFFI KÔKÔ
International tätiger Choreograph und Tänzer
Mitbegründer der afrikanischen Tanzszene

Dauer der Ausstellung:
30. Mai bis 30. Juni 2018

Stacks Image 7212

Detail aus: Emanzipierte Form 7, 2010,
Nägel, Tüll, 55cm x 55cm, Foto: Peter Putz ©

Vorschau auf die weiteren Ausstellungen 2018:




DIE NAHT ZWISCHEN GESCHEHENEM UND ZUKÜNFTIGEM
DU FEI
Eröffnung: 1. September 2018
Dauer: 5. bis 29. September 2018


MULTIPLE LAYERS
GUDRUN BARTENBERGER-GEYER
Eröffnung: 6. Oktober 2018
Dauer: 10. Oktober bis 3. November 2018


DIE SPRACHE DES LICHTS
HEIKE STUCKSTEDDE / ATARA design
Eröffnung: 17. November 2018
Dauer: 21. November bis 22. Dezember 2018

HINWEIS

Stacks Image 7274


TEXTUR
MICHAELA HOFMANN-GÖTTLICHER

Ausstellung in der ARTOTHEK in Krems

Eröffnung am Samstag, den 03. März
um 16 Uhr.


Dauer der Ausstellung:
4. März bis 2. September 2018


Stacks Image 41

Das Ausstellungsprogramm wird von NÖ - Kultur unterstützt.

<div id="myExtraContent7"> </div>
<div id="myExtraContent8"> </div>