Galerie Göttlicher
Galerie Göttlicher
Galerie Göttlicher
Galerie Göttlicher
<div id="myExtraContent1"> </div>
<div id="myExtraContent2"> </div>
<div id="myExtraContent3"> </div>
Galerie Göttlicher

<div id="myExtraContent4"> </div>

Willkommen auf den Internet-Seiten der Galerie Göttlicher


Seit 40 Jahren präsentiert die Galerie Göttlicher in Krems moderne Kunst mit den Schwerpunkten Architektur - Design - Schmuck mit dem Ziel, zeitgenössische Kunst zu fördern und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Die Galerie ist als Verein organisiert.



Lesen sie mehr über unser Ausstellungsprogramm, die Künstler, die wir ausstellen und wie sie uns erreichen.



!!! Achtung !!!
Bis zur nächsten Ausstellung (Eröffnung am 05.09.2020) ist die Galerie nur nach Vereinbarung geöffnet.

Die zuletzt gezeigte Ausstellung

HERWIG ZENS



Eröffnung am Freitag, 21. Februar 2020 um 18 Uhr

Frau Dr. Gerda Zens ist anwesend.

Zur Eröffnung sprechen:
MAG. HERMANN DIKOWITSCH
Leiter der Abteilung Kunst und Kultur des Landes NÖ
DR. JOACHIM RÖSSL
Präsident der Stiftung Forum Frohner

Zu Ehren des großen NÖ Grafikers und Malers Herwig Zens zeigt die Galerie Göttlicher in Krems- Stein nun noch einmal eine feine Auswahl seiner grafischen Arbeiten mit Eindrücken von einigen seiner zahlreichen Reisen.
Der Künstler, aufgrund seiner Arbeit und seines gesamten Wirkens vom Land Niederösterreich mit der höchsten Auszeichnung geehrt, ist im vergangenen September mit 75 Jahren gestorben.
Herwig Zens, der Mann mit den „schwarzen Händen“ (Zitat Johannes Scheer in Herwig Zens das druckgrafische Werk 1965 - 2007): „Eine Linie - das ist schon was...“. oder „ Die Zeichnung ist die Kunst des Weglassens“ sind seine Worte mit großer Wertschätzung und die Zens’schen Linien sind markant, legen mit einem Schwung, einer Kante oder einer kleinen Abweichung den Charakter des Abgebildeten offen.
Der Künstler, der Galerie seit 40 Jahren freundschaftlich verbunden, zeigte hier seine 1. Ausstellung bereits im November 1979. Weitere Präsentationen sowie die Teilnahme an den von der Galerie und Mitarbeitern veranstalteten Internationalen Fahnenfesten 1993, 1994 und 1995 „Künstler gestalten Fahnen“ folgten.

Dauer der Ausstellung:
26. Februar bis 2. Juni 2020
Die Ausstellung ist bis 2. Juni verlängert und kann nach Voranmeldung unter galerie.goettlicher@gmx.at und unter Einhaltung der derzeit geltenden Vorschriften besichtigt werden.

Stacks Image 7331
Stacks Image 7312
Stacks Image 7333
Stacks Image 7335
Stacks Image 7337

Vorschau auf die Ausstellungen des Jahres 2020



MULBERRY TUBES
MICHAELA RAPP

09.09. - 03.10.2020
Eröffnung am 05.09.2020 um 18 Uhr

INTARSIA
ULRIKE SCRIBA
14.10. - 07.11.2020
Eröffnung: 10. Oktober 2020 um 18 Uhr


STREIFENDRACHEN
ANNA RUBIN

25.11. - 23.12.2020
Eröffnung: 21. November 2020 um 18 Uhr

Stacks Image 7304
Stacks Image 41

Das Ausstellungsprogramm wird von NÖ - Kultur unterstützt.

<div id="myExtraContent7"> </div>
<div id="myExtraContent8"> </div>