Site logo
Site logo
Site logo
Site logo
<div id="myExtraContent1"> </div>
<div id="myExtraContent3"> </div>
Site logo

<div id="myExtraContent4"> </div>
Georgia Creimer - Linse
Dauer der Ausstellung: 18. April bis 12. Mai 2007, Eröffnung am 14. April 2007 um 18:00, die Künstlerin ist anwesend
Linse (Promenade)
Stacks Image 898
Stacks Image 901
Zur Ausstellung

Den Titel Linse tragen die Arbeiten einer Serie, begonnen im Jahr 1999. Als Werkzeuge für diese Arbeiten benutze ich eine Kamera und einen kreisförmigen konkaven Spiegel mit einem Durchmesser von 50 cm. Den Namen des Ortes, an dem der Spiegel sich befindet wenn ich ihn fotografiere beziehungsweise den Namen dessen was er reflektiert addiere ich in Klammern zum Titel Linse.

Bei manchen Arbeiten löse ich den Spiegel aus seiner Umgebung, er behält trotzdem sowohl Dimension und Form als auch die Position die er ursprüglich in der Fotografie innehatte.
Mein Blick beim Fotografieren ist ein indirekter, ich sehe was der Spiegel sieht.

Georgia Creimer



"Generell ist Topographie Ort und Körper entzogen. So verbindet die aus mehreren Arbeiten bestehende Werkgruppe "Linse" der Verlust des Ortes, der durch das Fotografieren des Motivs in einem konkaven Spiegel entstanden ist, bei dem der Ort buchstäblich herausgeschnitten und herausgestanzt wird. ...
Georgia Creimer setzt zusätzlich den Apparat als Denkmodell ein, und alles, was Spiegel und Linse als quasi verdoppelte Apparate verzerren und unter die Lupe nehmen, wirkt losgelassen, fliegt und schwebt und wirft wieder ins Oval zurück, was schon einmal außen war."

Zitat: Susanne Neuburger, aus "Ich und Du" , Katalog Georgia Creimer "Ich bin es, Ich bin es wirklich!",1999
<div id="myExtraContent7"> </div>
<div id="myExtraContent8"> </div>